SUPPORT ESCHSCHLORAQUE
Donate or Shop

Wir suchen dringend Servicekräfte im Eschschloraque!
Bei Interesse bitte melden unter : post(at)eschschloraque.de
 


Foto: Henryk Weiffenbach

Öffnungszeiten: Montag-Sonntag ab 14Uhr

__________________________________________________________

 

 

Freitag, 19. August ab 21Uhr

BadassBassBombardement

DJs Vela & Max Krüger

Foto: Henryk Weiffenbach

Heute, fahren VELA & MAX KRÜGER das legendäre Sound-Geschütz des BadassBassBombardement auf – kurzum: they are „going-to-kick-your-arse-onto-the-dance-floor-and-you-will-like-it-and-beg-for-more!!!“

Share Share
Samstag, 20. August ab 21Uhr

Dj Pinchado

Courtesy of the Artist

PINCHADO (Julio Lozano) born in Bs. As., Argentina, is an experimental musician and producer (Dick El Demasiado, Los Mirlos, etc).  He tours Latin America & Europe since 2003, known as the precursor of "electro-cumbia", he creates his own mixes, experimenting with electronic music & noise, re-uses sounds of cumbias from chicha and huayno, cumbia amazónica, cumbia villera, cumbia sonidera, & cumbia andina.  He is also the founder of "Silbando Discos", his record store in downtown Buenos Aires for almost 20 years.

www.soundcloud.com/djpinchado
https://djpinchado.bandcamp.com/

 

Mittwoch, 24. August ab 21Uhr

MissVergnügen

Courtesy of the Artist

Mitte der Woche und das Vergnügen ist Programm – ein klares Muss für einen außergewöhnlichen Abend im Eschschloraque!
MissVergnügen ist die Berliner DJ und Künstlerin, die wie keine andere den Mittwochabend im Eschschloraque von den Turntables aus in der Hand hat – ihre Mitte der Woche ist schon fast zu einem Ritual geworden, an dem sie jede Konvention brechende DJ-Sets präsentiert: musikalisch Außergewöhnliches, immer wieder Überraschendes oder einfach alles, was das Musik-Liebhaber-Herz begehrt – und das alles mit einem einzigartigen Gespür für die passenden Atmosphäre!

Text: Vera Fischer

Freitag, 26. August ab 21Uhr

Sheila Chipperfield

Courtesy of the Artist

Resident DJ Sheila Chipperfield ist berühmt-berüchtigt für ihre vollkommen mit Lebensfreude und Partylaune ansteckenden DJ-Sets! Sie bereiten den Gästen ein rauschendes Fest, ob nun bei gechillten Bar-Sounds oder mit Sheilas abgefahrenen Mixes aus allem, was das tanzfreudige Musik-Herz begehrt! Dabei bringt die international erfahrene und renommierte DJ und Musikerin,  etwa als ehemalige Bassistin bei Elastica, ihre langjährigen Erfahrungen in der Club- und Musikszene mit – get ready for the dancefloor botherer!

Text: Vera Fischer

 

Samstag, 27. August ab 21Uhr

DUB BY ACCIDENT

Dub Intervention vs. Design by Accident
– Open Air DJ-Sets & Live-Übertragung –
Tag Tool/Live Animation – 123 COMICS

DJs ED2000 | EL EDUCADOR | SPOONMAN DJ | RAFI GAZARI

Wenn sich zwei gefeierte Partyreihen zu einem Sound-System mit berauschenden Visuals vereinen, lädt das Eschschloraque zur nächsten Ausgabe von DUB BY ACCIDENT – am 27. August 2022, diesmal open air und live übertragen nach New York!
Dub wird nicht nur als durchdringendes Sound-System begriffen, sondern auch in Design gehüllt und dabei absoluter Groove walten gelassen: Die legendären DJ-Sets der „Dub Intervention“ von Ed2000 und Educador treffen auf den bunten Vinyl-Visual-Master-Mix des „Design by Accident“ von Spoonman DJ und seinen Gästen – DUB ACCIDENT ist der schillernde Zusammenschluss beider mit bebenden Bässen, bunten Wänden und jeder Menge Vinyl!

Courtesy of the Artists

Mit dem Open-Air DJ-Set von Ed2000 und El Educador erhalten pulsierende Klang-Collagen Einzug in die Höfe – das ist Dub vom Feinsten, ohne auf bpm oder Genre festgelegt zu sein: ED2000 & EL EDUCADOR liefern ein grenzenloses Spektrum an musikalischen Quellen, das eine einzigartige Clubbing-Erfahrung schafft. Ihr Werk ist nicht bloß ein deutlicher Protest gegen den stetig wachsenden Mainstream in der DJ-Kultur, sondern auch ein fortlaufender kreativer Prozess: Die beiden bündeln ihre Ressourcen und Fähigkeiten als DJs und Musiker, um neue Musikstile, Fusionen, Grooves und Genres hervorzubringen. Dub Intervention ist damit „als Aufforderung zum Handeln gedacht“. Zusätzlich ist Dub Intervention eine wöchentliche Radio-Sendung des New Yorker „The Face Radio Brooklyn“, die im Juli ihre 100. Sendung feierte, und wird auch mit dieser Dub Accident-Ausgabe live übertragen (von 02:00-04:00 Uhr = 8pm-10pm EST)!

Courtesy of the Artist

Dabei lotet SPOONMAN DJ mit seinen Gästen das Spannungsfeld zwischen Plattenspielern und Tanzfläche aus. Ob alte Perlen oder frische Geheimtipps – von „Afro Funk, Soul, House, to deep, cheesy ... somehow it all makes sense.“ Während wir dann noch auf den ‚Special Guest’ gespannt sein dürfen, ist es das Werk von 123 Comics, Sound Dialoge und musikalische Spannungsfelder im richtigen Design zu verpacken!

Mit DUB BY ACCIDENT heißt es endlich wieder: „hier hat Groove Priorität!“, oder in den Worten der Dub Intervention: „Jede Musik kann zusammenpassen, wenn man sie fühlt und liebt und weiß, wie man sie verarbeitet!“ Und wenn Dub Intervention eine „Aufforderung zum Handeln“ ist, dann fordern wir Euch auf: Kommt rum, kommt rümschrümpen! 

Text: Vera Fischer

Weitere Informationen:
https://www.musicglue.com/dubintervention/
https://linktr.ee/corin.ed2000
Dub Intervention Radio Show Archive:
https://thefaceradio.com/dub-intervention/

Mittwoch, 31. August ab 21Uhr

Missvergnügen

Courtesy of the Artist

Die Mitte der Woche wird zum reinsten Vergnügen: am Mittwochabend präsentiert die Berliner DJane und Künstlerin  MissVergnügen ausgewählte Musik-Highlights von der Couch aus, wo sie mit ihren Gästen – oder eben "on her own" – das  Publikum durch die Nacht bringt, mit einem besonderen Feingefühl für die passende Atmosphäre!

MissVergnügen ist Berliner Musikerin, DJane und Schauspielerin – so umfassend ihr Talent und künstlerisches Wirken, so facettenreich sind auch die musikalischen Highlights, die sie dem Publikum im Eschschloraque bietet! Die Abende mit ihr sind im Künstlerclub mit Kultstatus längst zum festen ‚Ritual‘ geworden.

Seid auf jeden Fall bereit für Überraschungen und dafür, auf Außergewöhnliches aus der Musikwelt zu treffen, wenn ihr euch mit Vergnügen im Halbdunkel der Monsterbar Eschschloraque einfach treiben lassen könnt!

Text: Vera Fischer